Der Zauber des Geburstages

Einmal im Jahr kriegt er uns alle: Der symbolische Tag des Älterwerdens - der Geburtstag. "Plötzlich" sind wir ein Jahr älter - das ist natürlich der ultimative Grund eine Party zu schmeißen! Doch wie wird diese Party perfekt?

1. Den richtigen Ort wählen

Geburtstagskarten

Je nach dem, was man sich für seine Party wünscht, kann man zu Hause in gemütlicher Runde feiern oder auch einen Partyraum mieten - wichtig ist, dass es ein Ort zum Wohlfühlen ist und man aufgrund von Lautstärke keinen Ärger mit Nachbarn hat. Dann kann die Party schnell vorbei sein.

2. Die Partylocation gut ausstatten

Wichtig ist außerdem, genügend Stühle und Tische bereitzuhalten sowie gegebenenfalls eine Tanzfläche. Ein paar Stühle mehr einzuplanen, kann nicht schaden - vielleicht kommt ja der ein oder andere unerwartete Gast.

Dekoration darf auch nicht fehlen!

3. Für gutes Essen und Getränke sorgen

Auf keiner Geburtstagsfeier sollte gutes Essen und Getränke fehlen! Ist das Essen gut und fehlt es nicht an Getränken für jeden Geschmack, so sind alle Gäste zufrieden und der guten Stimmung steht nichts im Wege!

4. Partymusik an!

Der Stimmungsmacher schlecht hin ist und bleibt die gute Musik. Läuft passende Musik (je nach Alter und Geschmack auswählen), so kann das vorallem zum Tanzen oder auch zu Gesprächen über alte Zeiten anregen und somit die Stimmung erheblich in die Höhe treiben. Genau, was man sich für seine Feier wünscht!

5. Sich über die wichtigen Dinge freuen!

Natürlich soll man es nicht nur den Gästen recht machen, sondern vorallem selbst Spaß an der ganzen Sache haben. Viele Gäste bringen Geschenke mit, deren Wert mal von ideeller und mal eher von materialistischer Art sind. An den meisten Geschenken hängen Geburtstagskarten. Eine Geburtstagskarte kann mal mehr, mal weniger besonders sein: Schreibt ein entfernter Bekannter lediglich "Alles Liebe von Fred" in die Karte, hat das natürlich weniger Bedeutung als der lange handgeschriebene Text der eigenen Mutter.

Daher lohnt es sich oft, einen genauen Blick auf die Geburtstagskarten zu werfen: Welche Geburtstagskarte erfreut mich immer wieder auf's Neue? Eine herzlich geschriebene und persönlich ansprechende Karte ist doch viel mehr wert als die beiliegende Saftpresse.

Alles in allem: Man sollte seinen geburtstag einfach so planen, wie man ihn gern bei jemand anderem feiern würde. So geht man immer auf Nummer Sicher.